Die Musiker

Lillian Boutté

Lillian Boutté - New Orleans, USA (vocals)

ist eine der aussergewöhnlichsten Vocalistinnen der letzten Jahre. Sie verbindet Gospel mit Jazz, R&B, Blues und Swing. Zu Recht wird sie mit den Ikonen des Gospels und Jazz Mahalia Jackson, Aretha Franklin oder Dinah Washington verglichen. mehr »

Freddie John

Freddie John - SE (trombone)

Freddie wurde 1949 in Stockholm/Schweden geboren und begann schon im Alter von 11 Jahren Posaune zu spielen. Als er als Teenager das erste Mal vom New Orleans Jazz hörte, war sein Interesse geweckt und hält ihn auch heute noch gefangen. mehr »

Mark Braud

Mark Braud - New Orleans, USA (trumpet)

Als Enkel des legendären John "Picket" Brunious und Neffe der namhaften Trompeter Wendell und John Brunious, wird er häufig als der vielseitigste junge Trompeter New Orleans bezeichnet. mehr »

Thomas l'Etienne

Thomas L'Etienne - DE (tenorsaxophone, clarinet)

Thomas L'Ettienne wurde, inspiriert durch die Schallplattensammlung der Eltern, früh an die Musik herangeführt. Er spielte Gitarre und Balalaika. 1971 erlernte er dann Klarinette und kurz darauf das Saxophon. mehr »

David Paquette

David Paquette - USA (piano, vocals)

"He moves more ivory than a herd of elefants", so beschrieb einst ein Journalist ein Live-Konzert des Pianisten und Sängers David Paquette. Gemeint war die ungeheuere Energie, mit der er dem Publikum seine Musik präsentiert. mehr »

Freddy Lonzo

Freddy Lonzo - New Orleans, USA (trombone)

Freddy Lonzo ist heute wahrscheinlich der meistbeschäftigte Posaunist in New Orleans - im Studio, auf Tournee und bei lokalen Veranstaltungen. mehr »

Phil Parnell

Phil Parnell - New Orleans, USA und GB (piano)

Phil Parnell - geboren und aufgewachsen in New Orleans, Louisiana - zeigte schon im Alter von 5 Jahren ernsthaftes Interesse an der Musik und war bereits als Teenager sehr beeinflusst durch den Jazz. Er wählte keinen geringeren als Ellis Marsalis, um seine musikalische Ausbildung zu vertiefen. mehr »

Sammy Rimington

Sammy Rimington - GB (clarinet, alto saxophone)

Sammy Rimington ist ein hochtalentierter Multiinstrumentalist, der heute als bester Klarinettist im New Orleans/George Lewis-Stil gilt und mit seinem unverwechselbaren Ton und der speziellen Phrasierung die Fans auf der ganzen Welt begeistert. mehr »

Denny Illet

Denny Illet - GB (guitar)

Denny Ilett hat seine Karriere 1985 als Gitarrist der Gruppe "Gypsy Jazz" gestartet und wurde1987 Arrangeur und Dirigent der Oxford Brooks University Bigband, nebenbei unterrichtete er Gitarre im Oxfordshire Music Service. mehr »

Gerald French

Gerold P. French - New Orleans, USA (drums)

Gerold French,"The Giant", in New Orleans geboren und aufgewachsen, begann bereits im Alter von fünf Jahren Schlagzeug zu spielen. mehr »

Peter "Banjo" Meyer

Peter «Banjo» Meyer - DE (banjo)

Als Bandmitglied bei den Hamburger Jazz Lips und auch und ebenso häufig als Solist ist Peter auf Festivals überall in Europa, im Heimatland des Banjos, den USA, in Mexico und mit renommierten Musikern wie Ikey Robinson, der Harlem Blues & Jazzband, Benny Waters, Paul Barnes, Albert Nicolas und vielen anderen aufgetreten. mehr »

Keith Minter

Keith Minter - DK (drums)

Keith Minter wuchs in London auf. Er war nur 12 Jahre alt, als er begann Schlagzeug zu spielen. Seine erste Band, die Paragon Jazzband, wurde 1956 von ihm und dem bekannten Sammy Rimmington gegründet. mehr »

Kerry Lewis

Kerry G. Lewis - New Orleans, USA (bass)

Kerry kann man zweifellos zu der jungen Garde der New Orleans Musiker zählen, aber nichtsdestotrotz hat er eine ganz beachtliche Auflistung an Karrierestufen zu bieten. mehr »

Andy Crowdy

Andy Crowdy - GB (bass)

Andy ist schon seit 20 Jahren ein ausgesprochener Profi auf seinem Gebiet oder besser seinen Gebieten, neben dem Bass spielt er noch fünf weitere Instrumente (Bassgitarre, Akustische Gitarre, E-Gitarre und Balalaika sowie Posaune). mehr »